Montag, 21. Juni 2010

elephants-Radteam beim "Heavy24" in Chemnitz/Rabenstein

19. – 20.Juni 2010

“Heavy24″ Chemnitz/Rabenstein

“Das 24Stundenrennen in Chemnitz/Rabenstein”
Wir haben es wieder einmal geschafft ein Radteam zusammen zu stellen um das härteste und größte Mountainbikerennen Ostdeutschlands zu bestreiten. Das Wetter hat zum Glück mitgespielt und es war eine wahnsinns Veranstaltung. Ca. 800 Biker waren am Start und wollten es wissen. Darunter auch das “elephants Team”. Für uns ist nicht der Platz wichtig sondern eigentlich nur das durchkommen, denn es sind auch sehr viele Profiteams am Start denen man das Wasser nicht reichen kann. Nach 1/4 des Rennens hatten wir in unseren Team einen schweren Sturz zu verzeichnen, mit einen Totalschadens des Rades. Nach einen kurzen Klinikaufenthalt und 20 Nadelstichen geht es dem Fahrer den Umständen entsprechend gut. Er fällt aber für den rest der Veranstaltung aus. In der Nacht haben wir dann auch noch Pech und mit Technischen Problemen zu kämpfen. Wir verlieren im gesamten Rennen ca. 80Minuten an Zeit (4 Runden) die wir dann nicht mehr heraus fahren konnten. Am Ende wurde aus dem 8er Team ein 6er Team (Verletzung, Erschöpfung, Technische Probleme). Das Team belegte nunmehr den 27Platz. Trotz des Sturzes und der Probleme die wir hatten, sind alle Teammitglieder happy und stolz das Rennen beendet zu haben.
Wir danken noch der Vermögensberatung Nico Dietel aus Lengefeld, dem Autohaus Römer aus Altmittweida und dem Reiseveranstalter eberhardt-Travel für die Unterstützung